Der VW-Transporter T6.1 Doppelkabine / Pritsche mit Elektroantrieb

Der VW-Transporter T6.1 mit Doppelkabine und Pritsche oder Kasten stellt für alle Servicearbeiten im städtischen Bereich die ideale mobile Basis dar.
Insbesondere mit Elektroantrieb erfüllt er auch alle Umweltanforderungen der Zukunft. Großes Drehmoment für zügiges Anfahren, geringe Geräuschemissionen und keine Abgasemissionen bei der Fahrt ermöglichen unkomplizierte und nachhaltige Nutzung im täglichen Betrieb. Auch die Erlangung der (geplanten) blauen Plakette ist damit unkompliziert möglich. Und – last, not least – die Betriebskosten (Energieverbrauch, Abnutzung, Versicherung, …) sind signifikant geringer.

Vereinbaren Sie jetzt eine Probefahrt!

Unser Team

Unser Team besteht aus Diplom-/ Wirtschaftsingenieuren, Hochvoltspezialisten, Maschinenbauingenieuren, Karosseriebauer und Bachelor Professionals

Überzeugen Sie sich von unseren Fahrzeugen

Alle Vorteile unserer Fahrzeuge

Höchstgeschwindigkeit größer 110 Km/h
Hohe Anhängelast: 2,2 t + Erhöhung
Nutzung im 2. Gang bis ca. 70 Km/h wie Automatik möglich
Nutzung des Fahrzeugs wie gewohnt
Nutzung des Fahrzeugs auch “schaltfaul” möglich
Schalten im Stand ohne Kupplungtreten möglich
Kompensation des Feldschwächungsbereiches durch Getriebe
Wendekreis wie bei Diesel/Benziner
Verschiedene Batteriesets für unterschiedliche Reichweitenanforderungen
Zuverlässiges VW-Basisfahrzeug